One hell of a ride!

Jetzt bewerben
Anna, Business Analyst

Erfahrungsbericht von Anna, Business Analyst bei OCM

 

 

Anna ist Business Analyst bei OCM Management Consultants. Im Interview mit unserem HR-Team hat sie über ihren Einstieg und Arbeitsalltag bei OCM berichtet.

 


 

Was hat dich bewegt dich bei uns zu bewerben? Und haben sich diese Beweggründe bisher bestätigt?

Ich wollte nach meinem Studium unbedingt den Einstieg in der Unternehmensberatung wagen, um mit einer steilen Lernkurve und dem Einblick in verschiedene Unternehmen und Industrien erfolgreich in das Berufsleben zu starten. Andererseits hat mich das typische Berater-Klischee (Ellbogen-Mentalität, Überstunden bis zum Umfallen, jede Woche Meilen sammeln...) doch etwas abgeschreckt, weil mir mein Arbeitsumfeld mindestens genauso wichtig ist, wie die Aufgaben an sich. Hier konnte OCM im Bewerbungsprozess besonders punkten – das Team war sehr sympathisch und ich konnte mich zu 100% mit den Unternehmenswerten identifizieren. Hinzu kam die fachliche Spezialisierung, der hohe Qualitätsanspruch und die Leidenschaft, die das Team antreibt. Nach einem Jahr bei OCM kann ich sagen, meine ersten Eindrücke haben sich auch durchaus bestätigt. Ich habe jetzt schon extrem viel neues gelernt, kann meine Ideen auf Augenhöhe einbringen und fühle mich bei OCM sehr wohl.

 

Wie erlebst du die Arbeit in einem Startup?

Ich finde es sehr aufregend, das Unternehmen über die Zeit wachsen zu sehen und zu wissen, dass man selbst einen Beitrag dazu geleistet hat. Einerseits läuft anfangs noch nicht alles ganz rund, andererseits kann man selbst in die Hand nehmen, dass es nächstes Mal besser läuft. Hier wird Hands-On-Mentality gelebt und man kann von Anfang an viel Verantwortung übernehmen.

 

Was war bisher die spannendste Aufgabe, die du bei OCM übernommen hast? 

Das kann ich so gar nicht beantworten, ich habe schon viele interessante Sachen machen dürfen: Turnaround (inkl. Implementierung) der kompletten Intralogistik eines Fulfillment Centers, sehr viele Datenanalysen, zwischenzeitlich etwas SEO-Optimierung für die Website, Erarbeitung neuer Themenbereiche wie Nachhaltigkeit im Einkauf... Aber eines meiner persönlichen Highlights ist vermutlich doch immer wieder die Begehung verschiedener Warenlager, da schlägt das Logistik-Herz höher.

 

Inwiefern hat dich OCM persönlich weiterentwickelt?

Fachlich konnte ich natürlich viel dazulernen und vor allem auch die Theorie aus der Uni anwenden und in die Praxis umsetzen. Hierfür habe ich auch neue Datentools kennenlernen dürfen und konnte meine analytischen Fähigkeiten erweitern. Im Bereich der Soft Skills kommt dann auf jeden Fall auch noch Projektmanagement, Interview Skills und Erstellen von Präsentationen immer mehr hinzu.

 

Wie würdest du die Arbeitsatmosphäre bei OCM in drei Worten beschreiben?

Ambitioniert, herausfordernd, bodenständig

 

... und deinen Arbeitsalltag/deine Tätigkeit?

Abwechslungsreich, analytisch, lösungsorientiert

 

OCM bietet nicht nur einen Firmensitz im Herzen Münchens, sondern…

… auch ein MVG-Monatsticket, um dort hinzukommen! 😉 Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, nach Absprache im Homeoffice zu arbeiten. Abgesehen von den Hard Facts würde ich an dieser Stelle aber auch den engen Austausch mit der Geschäftsführung hervorheben. Florian hat bei allen Belangen ein offenes Ohr für seine Mitarbeiter*innen und versucht immer, gemeinsam eine gute Lösung für potenzielle Probleme zu erarbeiten.

 

Wir haben uns folgende Werte auf die Fahne geschrieben: Wir sind Problemlöser und Optimierer, neugierig und innovativ. Wir sind Teamplayer, vertrauensvoll, empathisch und bodenständig. Im steten Dialog und Austausch streben wir nach Exzellenz. Was sagst du? Wunsch oder Wirklichkeit?

Wirklichkeit! Bei OCM gibt es keinen Ansatz von der Stange. Es wird immer auf die individuellen Kundenanforderungen eingegangen, Themen werden neu gedacht und datengestützt innovative Lösungen gesucht. Das Ziel ist immer, Optimierungspotential zu identifizieren und Probleme gemeinsam mit dem Kunden zu lösen, um nachhaltig Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden zu generieren.

 

Anna, vielen Dank fürs Gespräch und weiterhin viel Erfolg!

 

 


 

Bist du auch bereit, OCM mit uns aufzubauen und selbst daran zu wachsen?

Wir freuen uns auf dich!

Was bieten wir dir bei OCM?

Career NetworkPersonal CoachingBuild our companyStar-Up-LeaveFrei-TagLearning on the jobTraining ProgrammePerformance & Health CoachingEmployee Benefit ProgrammeLeave & Part time WorkOwnership Programme

Unsere Werte